[x]

Welcome

As a joint practice consisting of highly qualified lawyers and tax specialists, Eckert Rechtsanwälte operates nationwide and has offices in northern, western and eastern Germany.

Our services are tailored to both the corporate sector as well as private individuals and cover all aspects of commercial law. We are specialised in liquidation and offering advisory services for insolvency cases. Regional and nationwide insolvency proceedings are managed from all our locations.

You can rely on our highly-motivated, experienced and specialised team of lawyers, tax accountants and business experts to offer you professional support whenever required. Thanks to our in-depth business insight, tax-related expertise and extensive legal know-how we are in a position to continue the business operations of insolvent companies. During the many years of our practice we have been able to successfully turn around a host of companies.

AKTUELLES

Hannover, 02.05.2017

Die von der Arbeiterwohlfahrt Gesundheitsdienste GmbH (AWO GSD) in der Eigenverwaltung fortgeführte Rehaklinik Bad Münder wurde mit Wirkung zum 01.05.2017 an die MediClin Betriebs GmbH unter der Federführung von Herrn Rechtsanwalt Dr. Rainer Eckert (Eckert Rechtsanwälte) als Generalbevollmächtigten der AWO GSD und unter Aufsicht des Herrn Rechtsanwalt Manuel Sack (Brinkmann & Partner, Hannover) als Sachwalter übertragen.

 

 

Nachdem das von der AWO GSD betriebene Nephrologische Zentrum Niedersachsen in Hann. Münden sowie die Deister-Süntel-Klinik in Bad Münder mit Wirkung zum 01.02.2016 übertragen wurden, konnte nach vollumfänglicher Fortführung des Reha-Betriebs und einem initiierten Investorenprozess nunmehr auch  die Reha-Klinik in Bad Münder auf eine Gesellschaft des MediClin-Konzerns übertragen werden. Die Reha-Klinik Bad Münder verfügt über 140 Betten, deckt die Fachgebiete Urologie und Nephrologie ab und ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover. MediClin betreibt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Reha-Klinik die Deister Weser Kliniken sowie die Seniorenresidenz Deister Weser. Von der Übertragung umfasst ist neben der Immobilie am Deisterhang in Bad Münder auch das gesamte Inventar sowie die immateriellen Vermögensgegenstände. Der Reha-Standort in Bad Münder konnte durch die Übertragung ebenso gesichert werden wie ein Großteil der bestehenden Arbeitsplätze.

Gütersloh/Hannover 26.04.2017

Die August Strothlücke GmbH & Co. KG (Amtsgericht Gütersloh, HRA 2021) hat am 25.04.2017 einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt.

 

 

Antragsgemäß hat das Amtsgericht Bielefeld – Insolvenzgericht - mit Beschluss vom 25.04.2017 die Eigenverwaltung gem. § 270 a InsO angeordnet und Herrn Rechtsanwalt Dr. Rainer Eckert aus Gütersloh zum vorläufigen Sachwalter bestellt. Im Rahmen des Eigenverwaltungsverfahrens wird die August Strothlücke GmbH & Co. KG von der Hamburger Wirtschaftskanzlei Dr. Staubach Rechtsanwälte vertreten. Der Geschäftsbetrieb wird mit seinen 168 Mitarbeitern vollumfänglich fortgeführt. Die Löhne und Gehälter sind durch das Insolvenzgeld abgesichert. Es wurde ein Investorenprozess eingeleitet, um die Sanierung des Unternehmens fortsetzen zu können.

http://www.astro-verl.com/de

Gütersloh/Hannover, 07.04.2017

Der Sanierungs- und Restrukturierungsprozess der AEG Power Solutions GmbH, Warstein, hat mit der Zustimmung der Gläubigerversammlung zum Insolvenzplan am 06.04.2017 und der anschließenden Planbestätigung durch das Amtsgericht Arnsberg eine wichtige Hürde genommen. Nach Rechtskraft des Insolvenzplans kann das laufende Insolvenzverfahren aufgehoben werden. 

Die AEG Power Solutions GmbH ist ein Anbieter von unterbrechungsfreien Stromversorgungen und Lösungen für industrielle, kommerzielle, erneuerbare und dezentrale Energiemärkte weltweit. 

Im November 2016 hat das Amtsgericht Arnsberg über das Vermögen der AEG Power Solutions GmbH die vorläufige Eigenverwaltung angeordnet und Herrn Rechtsanwalt Dr. Rainer Eckert zum vorläufigen Sachwalter bestellt. In dem angestrebten Sanierungsverfahren hat die AEG Power Solutions GmbH den Partnern der Dentons Europe LLP Andreas Ziegenhagen und Dirk Schoene Generalhandlungsvollmacht erteilt. Am 01.02.2017 hat das Amtsgericht Arnsberg das Insolvenzverfahren über das Vermögen der AEG Power Solutions GmbH in Eigenverwaltung eröffnet und Herrn Dr. Rainer Eckert zum Sachwalter bestellt. Der von der AEG Power Solutions GmbH bzw. der Wirtschaftskanzlei Dentons vorgelegte Insolvenzplan sieht umfassende Sanierungsbeiträge sämtlicher Gläubiger an der AEG Power Solutions GmbH vor. Mit Rechtskraft der Planbestätigung wird darüber hinaus eine gesellschaftsrechtliche Kapitalmaßnahme mit der Herabsetzung des Stammkapitals auf Null und einer Kapitalerhöhung des neuen Gesellschafters AEG Power Solutions B.V. realisiert. 

 

Berater AEG Power Solutions GmbH: 

Dentons (Berlin, Frankfurt und München): Andreas Ziegenhagen (Partner), Dirk Schoene (Partner), Dr. Benjamin Kurzberg (Sozius, Restrukturierung), Dr. Michael Seppelt (Sozius, Gesellschafts- sowie Steuerrecht), Matthias Stelzer (Sozius, Arbeitsrecht), Tobias von Gostomski (Sozius, Banking & Finance), Alina Bresler (Senior Associate, Restrukturierung), Isabelle Puhl (Senior Associate, Arbeitsrecht), Judith Specht (Senior Associate, Restrukturierung), Michael Valentin (Senior Associate, Banking and Finance), Dr. Jakob Pickartz (Associate, Restrukturierung) 

 

Inhouse AEG Power Solutions GmbH:

Dr. Janine Rechel 

 

Sachwalter:

Eckert Rechtsanwälte (Gütersloh und Hannover): Dr. Rainer Eckert (Sachwalter), Sandra Meier (Arbeitsrecht), Dorit Schwamberger (Steuerrecht), Michael Schütte, Kimon Kantis

 

Betriebswirtschaftliche Berater:

comes Unternehmensberatung: Michael Rabe (Partner), Konrad Martin (Partner), Bernhard Bieckmann (Senior Berater), Thorsten Schneider (Berater)

Mit Beschluss des Amtsgerichts Syke – Insolvenzgericht – vom 14.03.2017 wurde die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der Walter Leseberg OHG, Lange Str. 69, 31582 Nienburg, angeordnet und Herr Dr. Rainer Eckert zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt (Geschäfts-Nr.: 15 IN 68/17).

 

Die Walter Leseberg OHG ist eine traditionsreiche Buchhandlung und Papeterie im Herzen von Nienburg. Am 17.10.1865 gründete Heinrich Bösendahl in der Georgstraße, Nienburg, eine Verlags- und Sortimentsbuchhandlung mit Leihbibliothek. Im Jahre 1993 übernahmen die derzeitigen Gesellschafter der Walter Leseberg OHG, Herr Jürgen Maiwald und Herr Wilfried Witte, die Buchhandlung von Herrn Walter Leseberg. Der Geschäftsbetrieb wird derzeit mit elf Mitarbeitern vollumfänglich aufrechterhalten. Informationen über das Warensortiment und Möglichkeiten der Bestellung sind auch abrufbar über die Internetpräsenz 

www.leseberg-nienburg.de.

Der vorläufige Insolvenzverwalter prüft derzeit die wirtschaftliche Situation und die Möglichkeiten der Sanierung des Unternehmens.

 

Hannover, den 16.03.2017

 

 

Mit dem Willem C. Vis Moot Court erhalten Studierende an der Juristischen Fakultät in Hannover die Möglichkeit, über den Tellerrand ihres Studiums hinauszublicken. Sie dürfen nicht nur das Gelernte in fiktiven anwaltlichen Schriftsätzen umsetzen, sondern die erarbeiteten Argumente auch mündlich vor professionellen Schiedsrichtern gegen Teams anderer Universitäten aus der ganzen Welt präsentieren.  

Der Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot Court geht dieses Jahr mit der Teilnahme von 311 Universitäten aus 60 verschiedenen Ländern in die 24. Runde. Er hat sich zu dem internationalen Leistungswettbewerb schlechthin entwickelt, an dem sich die Qualität der juristischen Ausbildung messen lassen muss.

Die Leibniz Universität Hannover nimmt zum 21. Mal in ununterbrochener Folge an dem Wettbewerb teil.

Wir freuen uns, das Team des Moot Court 2016/2017 unterstützen zu können und wünschen größten Erfolg!

www.VisMoot.de

 

Presseinformation

 

Mit Beschluss des Amtsgerichts Halle (Saale) - Insolvenzgericht - vom 01.12.2016 wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Traditionswäscherei Weißenfels Unternehmensgesellschaft (haftungsbeschränkt), vertr. d. d. Geschäftsführerin Bianca Horka, Leipziger Straße 120, 06667 Weißenfels, eröffnet und Frau Dipl.-Kffr. (FH) Steuerberaterin Dorit Schwamberger zur Insolvenzverwalterin bestellt (Geschäftsnummer: 59 IN 552/16).

Der Traditionswäscherei Weißenfels UG befindet sich in der Leipziger Straße 120, 06667 Weißenfels in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A9. Der Geschäftsbetrieb wird derzeit vollumfänglich mit 20 Arbeitnehmern fortgeführt. Die Traditionswäscherei Weißenfels UG verfügt über einen über Jahre aufgebauten Kundenstamm.

 

Sollten Sie Interesse an der Übernahme der Traditionswäscherei Weißenfels UG haben, darf ich Sie zeitnah um eine Kontaktaufnahme bitten.

 

Dipl.-Kffr. (FH) Dorit Schwamberger

Insolvenzverwalterin

Emil-Eichhorn-Straße 1

06114 Halle (Saale)

Telefon: +49 (0)345/ 530 49 0

 

Halle, den 02.01.2017

 

 

KARRIERE

An unseren Standorten suchen wir stets qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Einen Überblick über die aktuellen Stellenanzeigen finden Sie hier.